Martina Erichsen (Himmelreich)

Martina Erichsen (Himmelreich) geb. 1964 in Flensburg.

Gemalt hat die Künstlerin schon immer, erst mit Großvater Paul Himmelreich, dann im Nolde Garten. Der Garten war viele Jahre ihr Zuhause, da ihre Eltern damals das Gästehaus und Cafe der Nolde Stiftung in Seebüll betrieben.
Jetzt lebt Sie mit ihrer Familie bereits über dreißig Jahre in Glücksburg. Der Blick von ihrem Zuhause geht über die Flensburger Förde. Dieser Blick auf das Meer und den Himmel, sowie das Licht, ist jeden Tag, ja fast jede Minute anders und neu und Inspiration für ihre Bilder. Aber auch die Farben und das Licht der Nordsee und der Himmel Nordfrieslands finden sich in den Bildern wieder.

Seit einigen Jahren nimmt Martina Erichsen Unterricht bei dem Norddeutschen Realisten Ulf Petermann. Ulf Petermann hat starken Einfluß auf die künstlerische Entwicklung von Martina Erichsen genommen. Dazu besitzt die Malerin das Talent Licht- und Farbstimmungen unheimlich gefühlvoll auf die Leinwand zu bringen. Besonders die figürliche Darstellung am Strand beherrscht sie wunderbar.

Gemälde von Martina Erichsen (Himmelreich)

Spaziergaenger und Kiter
Öl auf Leinwand
Martina Erichsen (Himmelreich)
Spaziergaenger und Kiter

Spaziergänger und Kiter

Am Meer I
Öl auf Leinwand
Martina Erichsen (Himmelreich)
Am Meer I

Am Meer I

Wolkenspiegel
Öl auf Leinwand
Martina Erichsen (Himmelreich)
Wolkenspiegel

Wolkenspiegel

Am Meer II
Öl auf Leinwand
Martina Erichsen (Himmelreich)
Am Meer II

Am Meer II

Endlose Weite
Öl auf Leinwand
Martina Erichsen (Himmelreich)
Endlose Weite

Endlose Weite

Menschen am Strand
Öl auf Leinwand
Martina Erichsen (Himmelreich)
Menschen am Strand

Menschen am Strand

Blick nach Schausende
Öl auf Leinwand
Martina Erichsen (Himmelreich)
Blick nach Schausende

Blick nach Schausende

Wolkenspiegel Kiter
Öl auf Leinwand
Martina Erichsen (Himmelreich)
Wolkenspiegel Kiter

Wolkenspiegel Kiter

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein:

error: Das Copyright liegt beim Künstler. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.