Eleonore Gagel

Wurde am 30. März 1947 im Ruhrgebiet als Tochter des bekannten Kunstmalers Karopka-Branntler geboren.

In der ersten Zeit arbeitete sie als Lehrling im Atelier ihres Vaters. Im Großen und Ganzen mag hier die Ursache zu suchen sein, dass der für einen Kunstmaler übliche Reifeprozess von einem Jahrzehnt auf eine kürzere Zeitspanne gerafft werden konnte.

Schon mit zwanzig waren ihre Gemälde im Kunsthandel ein fester Begriff, hierunter ganz besonders die »Fischerboote vor einer südlichen Szenerie«, ein Ergebnis ihrer Freiluftstudien u.a. in Dänemark, Frankreich, den Niederlanden und an der Adria.

Weltweite Anerkennung vor allem auch in Übersee erhielt sie jedoch für ihre Landschafts-Kreationen, Farbe für Farbe berichtigend, dämpfend, auflösend zur Tonalität und mit erregender Verteilung von Licht und Schatten.

In jüngster Zeit entwickelt sie ihre Liebe zur Natur, die sie in schwärmerischen Arrangements von Blumenwiesen und Blumenbouquets darstellt, oft mit einem Blick in die Landschaft im Hintergrund. Mit großer Hingabe widmet Sie sich den Stillleben.

Gemälde von Eleonore Gagel

Tomaten mit Vase
Öl auf Leinwand
Eleonore Gagel
Tomaten mit Vase

Tomaten mit Vase

Pavillon am Teich
Öl auf Leinwand
Eleonore Gagel
Pavillon am Teich

Pavillon am Teich

Weintrauben und Holunder
Öl auf Leinwand
Eleonore Gagel
Weintrauben und Holunder

Weintrauben und Holunder

Lichtspiel
Öl auf Leinwand
Eleonore Gagel
Lichtspiel

Lichtspiel

Bruecke ueber den Bach
Öl auf Leinwand
Eleonore Gagel
Bruecke ueber den Bach

Brücke über den Bach

Lavendel mit Blumen
Öl auf Leinwand
Eleonore Gagel
Lavendel mit Blumen

Lavendel mit Blumen

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein:

error: Das Copyright liegt beim Künstler. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.